MAK Mod. Anschlusskasten


MAK steht für "Modularer Anschluss-Kasten" und ist ein innovatives Schutzkonzept für eine kombinierte EMV-Lösung mit Schutz gegen Blitz und HEMP / NEMP. Eingesetzt wird der MAK speziell für mobile oder transportable Systeme wie Container, Fahrzeuge mit geschirmten Kabinen usw., an welche externe Stromversorgungs-, Daten- oder Antennenleitungen angeschlossen werden.

Der MAK wird als Durchführungseinheit direkt in die metallische Wand eines geschirmten Raumes integriert. In den modularen Anschluss-Kasten werden je nach einzuführender Leitung passende Schutzmodule eingesetzt. Primär schützen die Module Personen, die sich im geschirmten Raum aufhalten, vor Einwirkungen einer nahen oder direkten Blitzentladung, sie dienen aber auch dem Schutz der Geräte vor schädlichen Einwirkungen durch Blitz oder NEMP / HEMP oder vor hochfrequenter, leitungsgeführter Störstrahlung (EMI).

Der grosse Vorteil des modularen Systemes besteht darin, dass bei späteren Systemmodifikationen, aber auch zu Reparatur- oder Prüfzwecken, die Module einfach austauschbar sind. Aus diesem Grund ist die Modulgrösse standardisiert auf drei verschieden Modulgrössen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Übersichtsprospekt oder den Datenblättern der einzelnen Module. Jeder MAK nimmt Module mit 3 Höheneinheiten (19"-System) auf, der MAK ist in den Massen 35 TE, 56 TE, 77 TE, 98 TE sowie 119 TE erhältlich.

Die MAK-Module sind je nach Typ Schutzgeräte für den NEMP / HEMP Schutz sowie Blitzschutz der Klassen 2+3  (bzw. IEC Class II+III) oder der Klassen 1+2+3 (bzw. IEC Class I+II+III).

Durch den Einbau eines oder mehrer MAK als als Durchführungseinheit direkt in die metallische Wand eines geschirmten Raumes werden die Geräte im Innern des Raumes nicht nur vor Überspannungsimpulsen durch Blitz oder HEMP geschützt, sondern es wird auch eine gute EMV-Lösung gegen leitungsgeführte hochfrequente Störspannungen erreicht. 

Die MAK-Serie besteht derzeit aus über 60 verschiedenen Modulen und wird laufend ergänzt je nach Kundenbedürfnis. Viele der Module sind HEMP-geprüft gemäss MIL-STD-188-125.

Je nach Anwendung stehen verschiedene Typen zur Verfügung. Nachfolgend sind nur Standardtypen aufgeführt. Auf Wunsch fertigen wir auch kundenspezifische Typen, zögern Sie nicht, uns zu fragen.

Katalog mit MAK Modulen USS-MOD-1xxx

Katalog MAK Module Edition 05-2016

 


» Anfrage zum Produkt