Über uns

  • Wetterstation

  • NEMP

Seit über 40 Jahren befasst sich der Geschäftsbereich METEO von Meteolabor AG mit der Entwicklung und Herstellung von meteorologischen Messgeräten für erhöhte Anforderungen. Die Genauigkeit und Zuverlässigkeit unserer Sensoren hat sich in zahlreichen Projekten und bei Kunden wie nationalen Wetterdiensten, Universitäten, und privaten Forschungseinrichtungen bewährt. Dank der von uns erreichten Genauigkeit werden einige unserer Produkte weltweit als Referenzinstrumente eingesetzt.

 

Vor mehr als 30 Jahren stieg Meteolabor AG mit dem Geschäftsbereich EMC (ElectroMagnetic Compatibility, deutsch EMV ElektroMagnetische Verträglichkeit) in das Gebiet Überspannungsschutz ein mit Schwerpunkt EMP-Schutz (ElektroMagnetischer Puls). Seither ist Meteolabor weltweit anerkannt für zuverlässigen Schutz von elektronischen Systemen gegen Blitz, NEMP / HEMP (Nuclear ElectroMagnetic Puls / High altitude ElectroMagnetic Pulse) und andere elektromagnetische Hochleistungs-Einwirkungen wie HPEM (High Power ElectroMagnetics). Wenn es auf Zuverlässigkeit in harscher elektromagnetischer Umgebung ankommt, dann ist Meteolabor AG die richtige Adresse, sei es  für qualitativ hoch stehende Schutzkomponenten, oder für Beratung und Engineering bis hin zur Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Schutzprodukte .